Ecovacs W950: Saubere Fenster für Jedermann?

Ecovacs Winbot W950 TestHeute sehen wir uns den Ecovacs Winbot W950 an. Das Gerät ist erst seit Herbst 2016 bei Amazon.de (zur Produktseite bei Amazon.de) erhältlich. Es handelt sich hierbei also um ein neueres Gerät aus dem Hause Ecovacs. Der Winbot W950 verspricht eine unkomplizierte und schnelle Reinigung – auch auf größeren Glasflächen und an unzugänglichen Stellen. Mit einem Preis von ca. 399€ (Stand: Februar 2017) gehört der W950 zu den teureren Geräten. Erfahre in der folgenden Produktvorstellung, was du dir vom Ecovacs W950 erwarten darfst.

Ecovacs Robotics Winbot 950 Fensterputzroboter, flexible und sichere Reinigung, Fernbedienung, 75...

  • reinigt schnell & mit spezieller Technik
  • sicheres System (dreifache Absicherung: Saugmechanismus, Notfall-Batterie, Seil)
  • kommt mit allen Fenstern zurecht
  • bei hartnäckigen Flecken muss man händisch nachwischen

Letztes Update der Amazon Produktdaten: 18.02.2019.Preis könnte höher sein.

Größe & Gewicht

Der Roboter W950 misst 273x273mm und ist an der dicksten Stelle 123mm dick. Mit einem Gewicht von 3,4 kg ist der W950 der schwerste Fensterputzroboter in der Winbot-Reihe. Nichtsdestotrotz soll der Roboter stabil an der Scheibe „picken“.

Sicherheitssystem

Damit der Roboter nicht einfach so von der Scheibe fällt, ist ein ausgeklügeltes Sicherheitssystem notwendig. Auf der Unterseite des Roboters arbeitet ein Sauger, der einen Unterdruck erzeugt. Mit dieser Systematik klebt der Fensterputzroboter an der Scheibe.

Das Sicherheitssystem ist doppelt gesichert: Sollte es zu einem Stromausfall kommen, springt sofort die Notfallbatterie ein. Dann hat man genügend Zeit, zu reagieren. Sollte auch die Notfallbatterie (aus welchem Grund auch immer) ausfallen oder der Roboter kann sich aus einem anderen Grund nicht mehr an der Scheibe halten, sorgt ein Sicherungsseil für zusätzliche Sicherheit. Dieses muss vor jedem Einsatz des Fensterputzroboters befestigt werden.

Reinigung

Der Ecovacs Winbot W950 kommt mit verschiedenen Fenstervarianten zurecht: Es können Fenster mit Rahmen, ohne Ramen, ja sogar beklebte Scheiben gereingt werden. Dafür verfügt der Roboter über ein System zur Reinigung. Dieses besteht aus vier Stufen: Zuallererst sorgt das obere Pad dafür, dass der Schmutz gelöst wird. Anschließend entfernt die sogenannte obere „Gummilippe“ den Schmutz. Zuletzt wird der Rest von der unteren Gummilippe entfernt und am Ende wird das Glas von einem anderen Reingungspad poliert. Im Gegensatz zum Vorgängermodell ist der W950 bei der Reinigung leiser.

Besonders praktisch: Mit der mitgelieferten Fernbedienung kann man den Roboter „fernsteuern“ und ihm Befehle erteilen.


Fazit: Ecovacs Winbot W950 Fensterputzroboter

Der Winbot W950 aus dem Hause Ecovacs überzeugt durch seine einzigartige Reinigungstechnik. Diese sorgt tatsächlich dafür, dass der Großteil der Verschmutzungen entfernt wird. Der Roboter klebt fest an der Scheibe. Die mitgelieferte Fernbedienung ist ein cooles Zusatzfeature. Man muss bei diesem Fensterputzroboter jedoch auch beachten, dass nicht alle Verschmutzungen lückenlos entfernt werden können. Vor allem hartnäckige Flecken (zB. Kot von Vögeln) könnten übrigbleiben.

Ecovacs Robotics Winbot 950 Fensterputzroboter, flexible und sichere Reinigung, Fernbedienung, 75...

  • reinigt schnell & mit spezieller Technik
  • sicheres System (dreifache Absicherung: Saugmechanismus, Notfall-Batterie, Seil)
  • kommt mit allen Fenstern zurecht
  • bei hartnäckigen Flecken muss man händisch nachwischen

Letztes Update der Amazon Produktdaten: 18.02.2019.Preis könnte höher sein.