Wischroboter Test

Nach den Staubrobotern gehören die Wischroboter zu den beliebtesten Robotern für das eigene Heim. Wer wünscht sich nicht einen kleinen Helfer, der durch die Räume fährt und den Boden putzt? Mit einem Wischroboter kann man sich so ein kleines emsiges Gerät holen. Mittlerweile sind solche Wischroboter nicht nur sehr günstig, sie sind auch immer besser und effektiver. Vor allem die Navigationstechnik hat sich grundlegend geändert. Noch vor wenigen Jahren rasten die Wischroboter planlos durch die Hütte und ließen oft große Flächen ungewischt. Heutzutage hat ein Großteil der Geräte Chips integriert, die durchs Haus navigieren und so die Böden vollständig putzen.

Wischroboter Test: Die aktuellen Bestseller (Top 3)

In der Liste werden die Top 3 meistverkauften Wischroboter bei Amazon angezeigt. Diese Liste wird automatisch aktualisiert. 

Bestseller Nr. 1
iRobot Braava 390t Bodenwischroboter (für mehrere Räume und große Flächen, Reinigt Flächen bis...
  • Bodenwischroboter, der mit Hilfe von Reinigungstüchern und etwas Wasser automatisch Ihre...
  • Wischt Hartböden, wie Fliesen, Kacheln, Steinfußböden und gegen Feuchtigkeit versiegeltes...
  • Gelangt dankt der kompakten Größe an schwerereichbare Stellen; Navigiert systematisch durch...
Bestseller Nr. 2
Vileda Virobi Slim, besonders flacher Staubwischroboter
  • ViRobi Slim Staubwischroboter - zur täglichen Zwischendurchreinigung und Beseitigung von...
  • Super flach: Höhe von nur 4,5 cm zur Reinigung unter Sofa, Bett und anderen Möbeln
  • Reduzierte Lautstärke
Bestseller Nr. 3
iRobot Braava jet 240 Bodenwischroboter (für Küchen, Badezimmer und andere kleine Bereiche,...
  • Bodenwischroboter, der mit Hilfe von Reinigungstüchern und Wasser automatisch Ihre Hartböden...
  • Wischt Hartböden, wie Fliesen, Kacheln, Steinfußböden und gegen Feuchtigkeit versiegeltes...
  • Gelangt dankt der kompakten Größe an schwerereichbare Stellen; Navigiert systematisch durch...

Letztes Update der Amazon Produktdaten: 23.09.2017.Preis könnte höher sein.

Noch mehr Geräte findest du direkt in der Liste bei Amazon.de

Wischroboter Test: Top Geräte im Vergleich

In der Wischroboter-Kategorie vergleichen wir die beliebtesten Wischhelfer und zählen die Vor- und auch Nachteile der einzelnen Geräte auf. Wie bei den meisten technischen Geräten gibt es auch hier große Unterschiede bei der Effektivität und Leistung. Unser Ziel ist es, dir die besten Wischroboter vorzustellen und die Unterschiede zwischen den einzelnen Geräten zu klären.

Die beliebteste Marke bei Wischrobotern ist definitiv das in den USA ansässige Unternehmen iRobot. iRobot gibt es bereits seit den 90ern und die Firma ist bekannt für Know-How und Expertise in Sachen Haushaltsroboter. Natürlich gibt es noch viele andere Unternehmen, die Wischroboter entwickeln und produzieren, zB. Vileda, Sichler oder Moneual.

Worauf muss ich beim Kauf eines Wischroboters besonders achten?

Es gibt einige grundlegende Dinge, die man beim Kauf eines Wischroboters für Zuhause beachten muss.

Zuallererst musst du dir die Frage stellen: Wie groß ist meine Wohnung? Für das Putzen von kleinen Räumen reicht theoretisch auch ein Gerät, welches im Chaos-Prinzip fährt, da auch dann alles erwischt wird. Wenn du jedoch größere Flächen reinigen möchtest, zB. das ganze Erdgeschoss eines Einfamilienhauses, brauchst du dringend einen Wischroboter mit integrierter Navigation. Nur so ist garantiert, dass der Roboter nichts auslässt.

Wieviel Geld möchte ich für den Wischroboter ausgeben? Auch dieser Punkt spielt beim Kauf eine entscheidende Rolle. Natürlich gibt es auf diversen Internetseiten bereits Haushaltsroboter ab 50€ aufwärts. Bei solchen Preisen muss jedoch allen Beteiligten klar sein, dass es sich hier um kein Premiumprodukt handelt, sondern eher um mäßige Billigware. Die Geräte von iRobot gibt es ab ca. 200€ aufwärts. So viel Geld sollte man schon investieren, wenn man längerfristig gesehen etwas vom Wischroboter haben möchte. In dieser Preisklasse sind außerdem fast alle Roboter mit einem Navigationssystem ausgestattet.

Werde ich in Zukunft trotzdem wischen müssen? Definitiv ja. Wie bei allen Haushaltsrobotern handelt es sich auch bei den Wischhelfern bloß um eine Reinigungsunterstützung, keinesfalls jedoch können diese Geräte einen echten Menschen ersetzen. Sie garantieren eine gewisse Grundsauberkeit, befreien dich jedoch nicht komplett vom Putzen. Es handelt sich hierbei mehr um eine Ergänzung zwischen Mensch und Maschine.

Muss es ein Markengerät sein? Normalerweise kann man diese Frage mit Nein beantworten, bei Putzrobotern gibt es jedoch noch nicht sehr viele Hersteller. Deswegen gibt es einen Graben zwischen den Premiumherstellern mit Know-How, zB. iRobot oder Moneual, und den eher weniger prominenten Firmen, die Ramschware anbieten. Wir empfehlen dir, dich vor dem Kauf zu informieren, Kundenrezensionen in Shops durchzulesen und auf die Bewertung zu schauen. So kannst du nichts falsch machen.


So hilft dir unser Wischroboter Test 

Wir vergleichen die Produktspezifikationen der verschiedenen Produkte und erstellen einzigartige Produktvorstellungen. Außerdem analysieren wir verschiedenste Testberichte aus dem World Wide Web und erstellen so einen objektiven Bericht des Gerätes. Schau dich in unserem Wischroboter Test um und wir garantieren dir, dass du das perfekte Gerät für deine Wohnung finden wirst.