Xiaomi Staubsaugerroboter (Xiaomi Mi iRobot)

Xiaomi Mi StaubsaugerroboterXiaomi produziert einfach alles. Egal ob Smartphones, Bluetooth Lautsprecher oder Staubsaugerroboter. Das chinesische Unternehmen, welches 2010 gegründet wurde, ist kein kleiner Player mehr in der Elektronikbranche. Mit einem Umsatz von ungefähr 20 Milliarden US-Dollar sollte man die Firma mit dem orangen „Mi“-Logo nicht mehr ignorieren.

Deshalb stellen wir heute den Xiaomi Mi iRobot Staubsaugerroboter vor. Neben der Reinigungsleistung soll sich das Gerät vor allem durch eine intuitive App auszeichnen, die zB. auch Auskunft darüber gibt, wo sich der Roboter gerade befindet.

Xiaomi Mi Robot Saugroboter (Staubsauger, Kehrmaschine, LDS Sensoren, App Steuerung) Weiß

  • viele Zusatzfeatures
  • gründlicher Saugvorgang
  • gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • viele positive Bewertungen
  • Übersetzung holprig
  • benötigt Verbindung zu Xiaomi-Servern (Datenschutz?)

Letztes Update der Amazon Produktdaten: 18.12.2018.Preis könnte höher sein.

Xiaomi Mi iRobot: Produktvorstellung

Xiaomi Mi iRobot Test

Gewicht / Größe

Der Xiaomi Staubsaugerroboter misst 34,5 Zentimeter (Durchmesser). Die Höhe beträgt 9,6 Zentimeter. Der Roboter ist somit im Normalbereich für solche Geräte. Mit 3,8 kg ist es auch kein Schwergewicht. Was beim Xiaomi iRobot sofort auffällt, ist die Erhebung auf der Vorderseite. In dieser Erhebung ist der Laser integriert, der für die Navigation zuständig ist.

Was die Farbvarianten angeht, so ist der Roboter nur in weiß erhältlich.

Saugkraft

Der Xiaomi Mi iRobot verfügt (im Gegensatz zu vielen anderen Geräten) nur über eine Seitenbürste und eine Hauptbürste. Das soll beim Reinigen jedoch kein Problem darstellen, da der Roboter in einem Zick-Zack-Muster fährt und damit keine Stelle auslässt. Die Saugleistung (der erzeugte Luftdruck) liegt bei 1800 Pa.

Auch in der Nähe von Wänden und anderen Hindernissen wird fleißig gesaugt: Das Gerät hält eine Distanz von ungefähr 10 Millimetern ein und kann so mithilfe der Seitenbürste auf der rechten Seite effektiv putzen.

In den 420ml großen Behälter passt viel Schmutz. Somit muss das Gerät nicht nach jedem Reinigungsvorgang geöffnet und der Behälter entleert werden. In Kombination mit dem starken Akku (5200 mAh), sorgt dies für eine lange Akkulaufzeit. Im Durchschnitt saugt der Roboter 2:30h, bevor er zurück zur Ladestation fährt.

Im Inneren befindet sich außerdem ein Filter. Es empfiehlt sich, den Filter regelmäßig zu reinigen oder zu ersetzen.

Navigation

Wie man in der folgenden Grafik sehen kann, wirbt Xiaomi damit, dass im Gerät 3 Prozessoren eingebaut sind, die gemeinsam die Navigation des Roboters übernehmen. Sie bestimmen die Position/die Bewegungen in Echtzeit und berechnen die Route.

Xiaomi Navigation

Der Reinigungsvorgang:
Grundsätzlich saugt der Xiaomi Mi iRobot immer nach dem gleichen Prinzip. Zuerst wird eine Fläche ausgesucht, in der anfangs die Ränder abgefahren werden. Nachdem der Roboter mit dieser Aufgabe fertig ist, geht’s an die Reinigung der Mitte – im sogenannten Zick-Zack-Muster.

Damit die 3 Prozessoren überhaupt wissen, wo sie sich befinden und was um sie herum geschieht, befinden sich an der Außenseite des Roboters diverse Sensoren, unter anderem:

  • der Laser-Distanz-Sensor
  • der Wand-Sensor
  • der Kollisions-Sensor
  • der elektronische Kompass
  • der Absturz-Sensor
  • und viele mehr…

Dank der Positionsbestimmung in Echtzeit kann man auf der Karte verfolgen, wo sich das Gerät gerade befindet, was ziemlich viel Spaß macht. Außerdem sieht man somit, wie die eigene Wohnung von oben aussieht.

App

Xiaomi Mi Home App

Die MiHome App ist für Apple iOS und Android erhältlich und ist sozusagen die Kommandozentrale für alle Smart Home Devices von Xiaomi. Anhand der Bewertungen von mehr als 11.000 Usern wird jedoch deutlich, dass es einige Probleme mit der App gibt, die der Hersteller in Zukunft hoffentlich beheben wird.

Abgesehen von negativen Bewertungen und einigen Bedienungsproblemen bietet die App jedoch viele tolle Features. Dazu zählen beispielsweise:

  • genaue Erstellung einer Karte für die eigenen vier Wände
  • Positionserkennung: Wo befindet sich mein Roboter?
  • Live-Anzeige von Akkustand, Dauer und Behälterstatus
  • Updates für den Roboter

Fazit: Xiaomi Mi iRobot

Vor allem für größere Haushalte ist der Xiaomi Mi iRobot eine Überlegung Wert. Das Gerät hat zwar nur eine Seitenbürste, die Navigation ist jedoch exzellent. Zwischen so einem Staubsaugerroboter mit intelligenter Navigation und einem Chaos-Roboter der ohne Plan durch die Wohnung fährt, liegen Welten.

Neben der effektiven Reinigung hat es uns vor allem die App angetan. Zwar sind manche Übersetzungen aus dem Chinesischen ins Englische etwas komisch, doch die Funktionen sprechen für die Software. Sehr cool ist die Tatsache, dass man den Roboter unterwegs starten kann, wenn man zB. Besuch erwartet und selber noch nicht zuhause ist.

Xiaomi Mi Robot Saugroboter (Staubsauger, Kehrmaschine, LDS Sensoren, App Steuerung) Weiß

  • viele Zusatzfeatures
  • gründlicher Saugvorgang
  • gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • viele positive Bewertungen
  • Übersetzung holprig
  • benötigt Verbindung zu Xiaomi-Servern (Datenschutz?)

Letztes Update der Amazon Produktdaten: 18.12.2018.Preis könnte höher sein.