Dirt Devil Saugroboter: Übersicht über alle Geräte

Dirt Devildirt_devil_saugroboter gehört zu den bekannteren Herstellern von Staubsaugerrobotern. Wenn man durch die Bestsellerlisten der größeren Online-Shops scrollt, ist die Wahrscheinlichkeit sehr hoch, früher oder später auf ein Gerät von Dirt Devil zu stoßen. Dirt Devil Saugroboter zeichnen sich vor allem durch ihre günstigen Preise aus.

Wegen der geringen Anschaffungskosten sind die Geräte von Dirt Devil äußerst beliebt. Auch wir hatten bereits die Möglichkeit, ein Gerät zu testen.
Diese Liste wurde zuletzt am 11. Dezember 2016 aktualisiert.


Dirt Devil Saugroboter: Dirt Devil Spider

Von der Dirt Devil Spider-Reihe gibt es zurzeit zwei Geräte am Markt (M607 – Spider 1.0 & M612 – Spider 2.0). Die Spider-Geräte sind die günstigsten und am weitesten verbreiteten Dirt Devil Saugroboter. Dies liegt nicht zuletzt daran, dass das Preis-Leistungs-Verhältnis nahezu unschlagbar ist.

Dirt Devil Spider M612 (Spider 2.0)


Der M612, oder besser bekannt als Spider 2.0, ist die Weiterentwicklung des ersten Spider. Dieser Saugroboter hat, wie auch die erste Version, keine spezielle Navigationstechnik und fährt deswegen nach dem Chaos-Prinzip durch die Wohnung. Dass dabei auf den ersten Blick Flächen ausgelassen werden, ist klar. Hier gilt: Je länger der Staubsaugerroboter fährt, desto besser.

Über zu kurzes Durchhaltevermögen kann man sich beim Spider 2.0 sowieso nicht beklagen: Der Putzroboter fährt bis zu 90 Minuten ohne Unterbrechung, bevor er wieder an die Steckdose muss.

Während dem Reinigungsvorgang gibt es drei Modi, die nicht vom Nutzer ausgewählt werden können und vom Saugroboter nacheinander abgefahren werden:

  • Normale Reinigung (Roboter fährt, bis er irgendwo dagegenstößt, dreht sich in eine andere Richtung und fährt weiter)
  • Spiralreinigung (Roboter reinigt einen speziellen Teil des Bodens gründlich, indem er einige Kurven auf der Stelle macht)
  • Kantenreinigung (Roboter reinigt entlang den Kanten)

>> Zu unserem Testbericht des Dirt Devil Spider 2.0 >>

Dirt Devil M612 Spider 2,0 Saugroboter (lange Laufzeit: 90 min, 3 Reinigungsprogramme, Extra flach 7...

  • Nachfolger des äußerst beliebten Spider 1.0
  • gute Saugleistung
  • perfekt für kleine Krümel
  • Kabel auf Böden waren im Test kein Hindernis
  • 3 verschiedene Reinigungsmodi
  • fährt nach dem Chaos-Prinzip
  • Türschwellen können ein Hindernis sein
  • maximale Akkulaufzeit beträgt 90 Minuten

Letztes Update der Amazon Produktdaten: 26.10.2020. Preis könnte höher sein.

Dirt Devil Spider M607 (Spider 1.0)

Den ersten Spider gibt es bereits seit August 2013. Trotz seines Alters von vier Jahren war er noch zuletzt (Stand: Dezember 2016) in unserer Bestsellerliste auf Platz 1.

Seine Akkulaufzeit beträgt nur 60 Minuten, sonst ähnelt er jedoch sehr dem Nachfolger: Es gibt auch drei verschiedene Reinigungsmodi und die LED-Anzeige auf der Oberseite sieht eigentlich ganz genau so aus wie die des Spider 2.

Genau so wie beim Nachfolger muss auch dieses Gerät manuell an die Steckdose “gehängt” werden. Eine Ladestation gibt es für diesen Preis anscheinend nicht.

Dirt Devil Spider M607 Saugroboter (17 W, 0,27 l Staubbehältervolumen, 3 Programme) schwarz

  • sehr beliebter Staubsaugerroboter
  • gute Saugleistung
  • 3 verschiedene Reinigungsmodi
  • fährt nach dem Chaos-Prinzip
  • Türschwellen können ein Hindernis sein
  • maximale Akkulaufzeit beträgt 60 Minuten

Letztes Update der Amazon Produktdaten: 22.01.2020. Preis könnte höher sein.


Dirt Devil Premium Saugroboter

Neben den Spider-Geräten bietet Dirt Devil aktuell auch zwei Premium-Saugroboter an.

Dirt Devil M611 (Fusion)

Der Fusion hat 4 Reinigungsmodi. Neben dem Chaospinzip, dem Spiral- und Kantenmodus, bietet das Gerät auch einen Bahnenmodus an. In diesem Modus fährt der Dirt Devil M611 nicht nach dem Chaosprinzip, sondern nach einem geregelten Muster.

Ein weiterer erwähnenswerter Vorteil ist, dass der Staubsaugerroboter nach getaner Arbeit oder bei leerem Akku selbstständig zur Station zurückkehrt und sich auflädt.

Dirt Devil Fusion Staubsauger-Roboter

  • Premium-Staubsaugerroboter von Dirt Devil
  • gute Saugleistung
  • fährt nach einem geregelten Muster
  • kehrt selbstständig zur Ladestation zurück
  • maximale Akkulaufzeit beträgt 60 Minuten

Letztes Update der Amazon Produktdaten: 26.10.2020. Preis könnte höher sein.

Dirt Devil M608 (Navigator)

Den Navigator bewirbt der Hersteller als “intelligentesten Roboter von Dirt Devil”. Neben den Steuertasten auf dem Gerät kann der Navigator auch über eine Fernbedienung gesteuert und konfiguriert werden. Auch dieser Roboter hat neben den normalen Modi auch einen Bahnenmodus, bei dem der Roboter nach einem ganz bestimmten Muster fährt.

Das Gerät kann selbstständig zur Ladestation zurückkehren und man kann mit dem mitgelieferten Smart Fence Räumlichkeiten für den Roboter “absperren”.

Dirt Devil M608 Saugroboter Navigator

  • Premium-Staubsaugerroboter von Dirt Devil
  • gute Saugleistung
  • fährt nach einem geregelten Muster
  • kehrt selbstständig zur Ladestation zurück
  • kann mit Fernbedienung gesteuert werden
  • bietet einen “virtuellen Zaun”
  • maximale Akkulaufzeit beträgt 60 Minuten (im Silent Modus 80 M.)

Letztes Update der Amazon Produktdaten: 26.10.2020. Preis könnte höher sein.


Über Dirt Devil

Dirt Devil gehört seit 2003 zur TTI-Gruppe, welche sich auf Bodenreinigungsprodukte spezialisiert hat. Neben Robotersaugern bietet Dirt Devil auch herkömmliche Staubsauger, Dampfreiniger und andere Reinigungsgeräte an. Laut Unternehmensangaben kommen Dirt Devil Produkte europaweit “in Millionen Haushalten zum Einsatz”.

[Gesamt: 0   Durchschnitt:  0/5]