Selbstfahrender Staubsauger

Selbstfahrender StaubsaugerEin selbstfahrender Staubsauger hilft bei der Arbeit im Haushalt: Anstatt selber saugen zu müssen, dreht der selbstfahrende Saugroboter seine Runden und saugt alle Schmutzpartikel auf, die ihm in den Weg kommen. Während das Gerät die Arbeit übernimmt, kann man andere Sachen erledigen. Das ist praktisch und funktioniert heutzutage erstaunlich einfach. Hier erfährst du alles zu selbstfahrenden Staubsaugern: Bestsellerlisten, Vergleiche & alle Infos.

Selbstfahrende Staubsauger: Top 5 Bestseller

Die Liste zeigt die Top 5 Bestseller für selbstfahrende Staubsauger bei Amazon.de. Wir übernehmen keine Haftung für falsche Preisangaben.

Bestseller Nr. 1
Staubsauger Roboter,Tesvor WLAN Saugroboter mit Raumkarte in Echtzeit Starkleistung...
  • ▶Kompatibel mit APP + Alexa: Der Roboter kann entweder durch die Smartphone APP oder durch...
  • ▶Geplant Reinigung: Der Tesvor X500 Staubsauger Roboter hat eine One-Key Steuerung und...
  • ▶Starksaugleistung: Der X500 Staubsaugerroboter hat eine sehr starke Saugleistung zwei...
Bestseller Nr. 2
ILIFE V5s Pro Saugroboter mit Wischfunktion | automatischer Staubsauger Roboter | 2in1 nass Wischen...
  • Nass-Wisch-Funktion bis zu 180m²: Ersetzen Sie den Saugbehälter durch den Wassertank, bringen...
  • Wischfunkton + Der V5s Pro wischt Ihre Räume, befeuchtet gleichzeitig das Wischtuch und...
  • Reinigungs-Stufen: Auto bzw. Timer-Funktion - Reinigt wann Sie wollen / Spot reinigt eine...
Bestseller Nr. 3
MEDION MD 18500 Saugroboter mit Ladestation (90 Min Laufzeit, Roboterstaubsauger für Hartböden,...
  • Nachfolger vom MEDION MD 16192 Saugroboter
  • Verstärkter Li-Ion Akku (14,4V - 2500 mAh)
  • Betriebszeit bis zu 90 Minuten
Bestseller Nr. 4
iRobot Roomba 671 Saugroboter (reinigt alle Hartböden und Teppiche, Dirt Detect Technologie,...
  • 3-Stufen-Reinigungssystem nimmt alles auf von kleinen Partikeln bis hin zu größeren...
  • Der adaptive Reinigungskopf passt sich mit den Bürsten automatisch in der Höhe an, um den...
  • Dirt Detect Sensoren erkennen konzentriertere Bereiche von Schmutz und veranlassen den...
Bestseller Nr. 5
Saugroboter eufy by Anker RoboVac 11S (Slim) mit BoostIQ, Superschlank, Starke 1300Pa Saugkraft,...
  • DER GANZ NEUE ROBOVAC: Rekonstruiert zum niedrigsten* (nur 72 mm hohen) RoboVac und zugleich...
  • BOOSTIQ TECHNOLOGIE: Erhöht automatisch die Saugkraft auf sehr verschmutzten oder schwer zu...
  • LEISTUNGSSTARKE LI-ION BATTERIE: Die fantastische Kapazität rt enorme Leistung bis zu 100...

Letztes Update der Amazon Produktdaten: 23.05.2019.Preis könnte höher sein.

Wie funktioniert so ein selbstfahrender Staubsauger?

Der typische Staubsaugerroboter sieht aus wie ein großer, runder Käfer. Auf der Vorderseite gibt es zwei Borsten, die den Schmutz zur Innenseite kehren. Unter dem Gehäuse verbirgt sich ein leistungsstarker Sauger, der den Schmutz in einen Behälter transportiert.

Soviel zum Saugmechanismus. Natürlich steckt noch viel mehr Technik im Gerät, damit es sich frei und intelligent durchs Haus bewegen kann. Günstigere Roboter fahren nach dem Chaos-Prinzip durchs Haus: Wenn es irgendwo ein Hindernis gibt, dreht der Roboter um und fährt in eine andere Richtung. Roboter mit integriertem Navigationssystem verfügen über einen Chip. Bei den Geräten der etablierten Hersteller wird dann eine Karte des Hauses produziert. Dies führt zu einem viel effektiverem und schnellerem Reinigungsprozess.

Im folgenden Video eines bekannten chinesischen Herstellers sieht man den Unterschied zwischen Robotern mit & ohne Navigation:

Was sollte ich beim Kauf beachten?

Staubsaugerroboter gibt es in den verschiedensten Preisklassen: Die günstigsten Geräte gibt es bereits für unter 100€ zu haben. Wer die Technik nur einmal ausprobieren möchte, wird mit so einem Roboter auch sicherlich zufrieden sein. Der größte Unterschied bei den Robotern liegt in der Navigation und in den Zusatzfeatures. Der bekannteste Billighersteller von Saugrobotern ist Dirt Devil. Trotz des günstigen Preises überzeugen die Roboter des Herstellers durch eine lange Akkulaufzeit und zuverlässige Reinigung.

Etabliertere Hersteller im Premiumbereich sind zB. Samsung, LG oder iRobot.

Ersetzt ein selbstfahrender Staubsauger das herkömmliche Saugen?

Die Technik steckt noch in der Entwicklung und es wird in den kommenden Jahren noch sicherlich sehr viel auf diese Branche zukommen. Unserer Meinung verhelfen die Roboter in jedem Haushalt zu einer gewissen Grundsauberkeit. Natürlich kann nicht jede Ecke und jeder Winkel zu 100% gesäubert werden. Vor allem in Häusern und Wohnungen mit viel freien Flächen wird man als Besitzer eines Staubsaugerroboters jedoch sehr profitieren.

Manche Saugroboter können programmiert werden. Man kann beispielsweise einstellen, wann sie jeden Tag putzen sollen. Nach getaner Arbeit fahren sie wieder selbstständig zur Ladestation zurück. Das einzige, worauf man als Benutzer achten muss, ist die Auffangbox für den Dreck.